Kirche statt Kuchen

Kultur am Wochenende: St. Ursula

Kirche statt Kuchen

Eine spannende Stadt- und Kirchenführung  mit kurzweiligen Geschichten durch eine der zwölf romanischen Kirchen Kölns. St. Ursula, die junge Märtyrerin, gab der Kirche ihren Namen und opferte ihr Leben für die Kölner. Diese dankten es ihr, indem Ursula zu ihrer Stadtpatronin wurde.

Wir besichtigen zunächst die romanische Kirche St. Ursula mit der Goldenen Kammer (Eintrittspreis 2 €/Erwachsene, 1 €/Kinder). Lauschen Sie Ursulas tragischer Lebensgeschichte und dann gehen wir  in Richtung Altstadt. Es geht natürlich um die Ursulalegende und das Sterben und den Tod. Teils heiter, teils informativ. Also nicht morbid, keine Angst.

Treffpunkt:

Vor St. Ursula, Ursulaplatz 24

Ende:

Alter Markt

Dauer:

ca.1,5 Stunden

Preis:

bis 10 Personen

120,00 €

 

bis 15 Personen

140,00 €

 

bis 20 Personen

160,00 €

 

bis 25 Personen

180,00 €