Vom Leben, Lieben und Streben - Kölner Frauen im Besonderen und Allgemeinen

Frauenführung - auch interessant für Männer!

Edith-Stein Denkmal

Wir Kölner können eigentlich immer Karneval feiern, nicht nur während der fünften Jahreszeit! Und der Kölner macht aus jedem Fest gerne ein bißchen Karneval.

Erzählungen vom Leben als Frau in Köln und einzelner Persönlichkeiten quer durch die Zeitgeschichte. Fangen wir bei der Stadtgründerin Agrippina an, die ihren Mann umbrachte… von den Marktfrauen am Fischmarkt, dem Waschen und Baden am Rhein, der Braukunst, die früher Frauenkunst war.

Diese Frauengeschichten geben einen Überblick vor allem von früheren Zeiten, denn das Heute kennen wir ja alle. Es wird ein Bogen gespannt sozusagen von der Zeugung bis zum Tod. Ein bunter Mix für die Kölnerin und die Besucherin von Köln.

Diese Führung eignet sich auch besonders gut für einen Junggesellinnen-Abschied.

 

Treffpunkt:

Vor dem Haupteingang Museum Ludwig (Richtung HBF)

Ende:

Frauenbrunnen (Farina)

Dauer:

2 Stunden (kann auf Wunsch auf 1,5 Stunden gekürzt werden)

Preis:

bis 10 Personen

140,00 €

 

bis 15 Personen

160,00 €

 

bis 20 Personen

180,00 €

 

bis 25 Personen

200,00 €