entdecke-deine-stadt

Stadtführungen in Köln für neugiere Kinder und Erwachsene

Sabine Gläsel –
Ihre „Stadtführerin mit Hätz un Jeföhl“

Gebürtig in Köln, jahrelang über den Tellerrand geguckt und wieder heim gekehrt! Verliebt in Köln. Ich mag diese Stadt, auch wenn sie nicht die schönste ist. Warum? Weil sie „Hätz un Jeföhl“ hat. Sie ist Metropole und Kaffeebud‘! Und das macht sie so liebens- und lebenswert.


Meine Eltern kommen aus Köln und Bayern. So wurde bei uns Hochdeutsch gesprochen. Deshalb habe ich Kölsch nicht gelernt. Ich kann es zu Karneval singen! Und da hört es schon auf. Also bitte erwarten Sie von mir keine Tour auf Kölsch! Denn ich bin lieber authentisch und gebe das auch zu. Doch ich führe Sie gerne in ein kölsches Brauhaus und trinke ein Kölsch mit Ihnen auf Ihr Wohl!


Mich trieb es schon früh in die große, weite Welt. Ich studierte im Ausland und lebte dort einige Jahre. Die Welt ist schön. Jedoch war der Ruf der Heimat wohl etwas stärker.

Durch meine Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch wurde ich in den 1990igern Stadtführerin. Meine Ausbildung als Gästeführerin erhielt ich bei der Stadt Köln. So konnte ich mein Wissen und neue Konzepte schon an viele Kölner Gäste und Einheimische mit viel Freude weitergegeben. Heute biete ich Stadtführungen in Deutsch und Englisch an.

Sabine Gläsel
Qualität statt Quantität

Wofür steht der Name Sabine Gläsel

Besonders wichtig ist mir, der Dialog zwischen meinen Gästen und mir. Ich liste keine Jahreszahlen auf. Sondern verpacke die Geschichte in kleine gut verdauliche Häppchen. Meine Führungen sind somit informativ, kurzweilig, humorvoll und unterhaltsam. Zuweilen auch sehr emotional. Damit meine Erzählungen nicht zu abstrakt werden, arbeite ich mit einer reichen Bildersammlung. Diese Methode bewährt sich besonders bei Kindern.

 

 

Der Name Sabine Gläsel steht für Qualität und nicht auf Quantität. Darauf lege ich großen Wert. Und aus diesem Grund beschränke ich auch die Gruppengröße. Doch ich schätze mich glücklich, dass ich zur Unterstützung qualifizierte Kollegen zur Seite habe. Somit kann ich auch größere Gruppen annehmen. Wir teilen Sie dann einfach auf. Auch richte ich mich nach den Bedürfnissen meiner Gäste. Daraus entwickeln sich auch immer wieder neue Themenführungen. Manchmal nehme ich auch eine Führung wieder aus dem Programm, wenn sie nicht so ankommt. Das Angebot soll lebendig wie die Stadt sein.

 

Und noch etwas: Ich bin auch Astrologin. Nicht nur die Kultur auch die Sterne sind meine Leidenschaft. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, dann geht es hier zu www.entdecke-deine-potentiale.de

Mein Motto

Bei meinen Stadtrundgängen konnte ich immer wieder feststellen, dass lebendiges Erleben von Geschichte, Lust auf mehr Geschichte macht. An meinem Wissen und meiner Begeisterung für meine Heimatstadt lasse ich Sie und Ihre Kinder gerne teilhaben. Nach dem Motto „lassen wir die alten Steine lebendig werden… und die Persönlichkeiten wieder auferstehen!“ Es sind die vielen kleinen Geschichten, die Köln zu einem Ganzen werden lassen.

Kontakt
Dat Hätz von Kölle

Kinder

Kinder sind mir ans Herz gewachsen. Deshalb habe ich schon früh die Kinderführungen und Kindergeburtstage in mein Angebot mit aufgenommen. Ich habe nämlich festgestellt, dass zumindest damals die Kinder bei anderen Führern nicht sehr beliebt waren. Dabei sind sie so erfrischend mit ihren Fragen. Es ist mir immer eine Freude, ihnen Köln mit allen Sinnen zu präsentieren. Kinder wollen anfassen, sehen, hören, riechen – mit allen Sinnen erleben. Genau das können sie bei mir. Jedes Angebot habe ich übrigens an meinen eigenen Kindern ausprobiert. Test bestanden.


Der Name entdecke-deine-stadt.de entwickelte sich aus meiner Neugierde an Kunst und Kultur. Gemeinsam mit meinen Gästen möchte ich nämlich die Stadt immer wieder neu entdecken. Seien Sie also mein Gast und entdecken Sie die Geschichte von Köln. Und am Ende jeder Tour erhalten Sie als Erinnerung „dat Hätz von Kölle“.


Sabine Gläsel –
Ihre Stadtführerin mit Hätz un Jeföhl.

Sie sind neugierig geworden?