entdecke-deine-stadt

Stadtführungen in Köln für neugiere Kinder und Erwachsene

Kategorien
Allgemein

Alles über Karneval

Schon die alten Römer feierten schon Karneval hier im Rheinland Die Colonia Claudia Ara Agrippinensium, als die Kolonie zu Ehren des Claudius, war die Hauptstadt der römischen Provinz Niedergermania. Durch ihren Rang als Stadt durften die römischen Kölner Feste feiern wie in Rom. Als größte Stadt nördlich der Alpen blieben öffentliche Feste und Feiertage nicht […]

Kategorien
Allgemein

Einen Zahn zulegen

Einen Zahn zulegen – Wissen Sie woher dieser Ausspruch kommt? Von dieser Redewendung Einen Zahn zulegen gibt es verschiedene Ableitungen. Bei dieser gibt es eine mittelalterliche und eine neuzeitliche Variante. Jedenfalls scheiden sich da die Geister. Auch so ein Spruch! In mittelalterlichen Küchen hängten die Köchen oder Hausfrau den Topf mittels einer gezackten Topfstange über […]

Kategorien
Allgemein

„Es ist alles in Butter“

„Es ist alles in Butter“ Alles in Butter: Weißt Du woher dieser Ausspruch kommt? Diese Redewendung kommt, wie so viele andere auch, aus dem Mittelalter. Im Mittelalter waren Glaswaren sehr teuer und somit kostbar. Doch auch diese mussten transportiert werden. Verpackungschips und Luftpolsterfolie gab es noch nicht. Und der Transport mit der Kutsche über Stock […]

Kategorien
Allgemein

Der stinkt vor Geld

„Der stinkt vor Geld“ Wie kann es auch anders sein, die Redewendung „Der stinkt vor Geld“ kommt aus dem Mittelalter. Im Mittelalter waren die gläubigen Bürger darauf bedacht, möglichst nah am Altar bestattet zu werden. Erstrebenswert war, je näher je besser für das weitere Seelenheil. Die meisten von ihnen konnten sich einen „Platz“ auf dem […]

Kategorien
Allgemein

Sich etwas hinter die Ohren schreiben

„Sich etwas hinter die Ohren schreiben“ Sich etwas hinter die Ohren schreiben: Weißt Du woher dieser Ausspruch kommt?  Die Redewendung geht auf einen alten Rechtsbrauch zurück: Es ist allgemein bekannt, dass früher, insbesondere im Mittelalter die wenigsten Menschen lesen oder schreiben konnten. Selbst hohe Adelige konnten oft nicht Schreiben. Es war einfach nicht Teil der Ausbildung […]

Kategorien
Allgemein

In der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen

In der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen Weißt Du woher diese Redewendungen kommten „In der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen“ und „Gesprächig wie ein Waschweib“   Im Mittelalter hatte man in den Häusern keine Waschmaschine, verständlicherweise! Wäsche waschen war zudem Frauenarbeit. Nun wurde das Waschen sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei uns in Köln gab es keine Waschhäuser, ganz […]